Bernd Neumann neuer Chef der Lübecker Feuerwehr


Nach 21 Jahren als Stellvertreter ist Bernd Neumann ab 1. August Chef der Lübecker Feuerwehr. Genau 21 Jahre lang war Bernd Neumann stellvertretender Bereichsleiter. Nun ist er der neue Bereichsleiter Feuerwehr in der Hansestadt Lübeck.

Der Stadtfeuerwehrverband Lübeck gratuliert Bernd Neumann zu der neuen Verantwortung und steht auch künftig kompetent und mit „Manpower“ hinter dem obersten Chef der Lübecker Feuerwehr.

„Wir sind 24 Stunden am Tag, also auch an Wochenenden und Feiertagen voll einsatzbereit. Damit sind wir die einzige Behörde, die immer erreichbar ist. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, ab einer Einwohnerzahl von 80 000 eine Berufsfeuerwehr zu unterhalten. Auf die Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Wehren können und wollen wir dabei nicht verzichten. Leider haben Arbeitgeber nicht immer Verständnis für diese ehrenamtliche Aufgabe“, so Bernd Neumann (55).