Feuer auf dem Gelände der Klosterhofschule


Am Freitagabend um 18:35 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Einsatzstelle der Feuerwehr Lübeck. An der Schule St. Jürgen, auch Schule Klosterhof genannt, wurde von zahlreichen Zeugen ein Feuer gemeldet. Es brannte ein 3x5m großer Schuppen in voller Ausdehnung und hatte bereits auf Teile des Schulgebäudes übergegriffen. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr von innen und mit einem C-Rohr von außen bekämpft. Die Brandausbreitung im inneren der Schule gestaltete sich schwierig, da durch die heute beginnenden Weihnachtsferien alle Türen verschlossen waren. Daher wurde zunächst mit Steckleiterteilen von außen erkundet. Nach einer halben Stunde konnte „Feuer unter Kontrolle“ gemeldet werden. Außer einer Verrauchung gibt es im Schulgebäude keine Schäden.

Im Einsatz waren zwei Löschzüge, besetzt durch die Berufsfeuerwehr Wachen 1 und 2, sowie der Freiwilligen Feuerwehr Wulfsdorf-Vorrade und Büssau. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.