Grossfeuer in der Altstadt


Um 23:03 Uhr erhöhte die Einsatzleistelle das Einsatzstichwort auf „TEL-Alarm Feuer 3“, gemäß den neuen landesweit gültigen, einheitlichen Alarmstichworten. Gegenüber vom Hansemuseum brannte ein leerstehendes, historisches Altstadthaus in voller Ausdehnung. Starker Funkenflug erhöhte die Gefahr, dass sich das Feuer auf weitere Nachbarhäuser ausdehnte. Mit zwei Drehleitern (DLK) und weiteren Strahlrohren wurde das brennende Gebäude abgeriegelt und bis in die Morgenstunden gelöscht. Das lange Zeit leerstehende Gebäude ist nach ersten Recherchen aus dem 13. Jahrhundert und somit 800 Jahre alt.

Video von hl-live.de