Feuer in Autowerkstatt


Am Montagnachmittag gegen 13:43 Uhr wurde die 
Feuerwehr Lübeck zu einem Feuer in die Schwartauer Allee gerufen. 

Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung über dem 

Kreuzungsbereich Schwartauer Allee und An der Lohmühle zu sehen.
  Am Einsatzort brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte eine 

Autowerkstatt in voller Ausdehnung. Durch den sehr schnellen 

Löscheinsatz der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf einen 

benachbarten Garagenhof und den abgestellten Fahrzeugen außerhalb der

Werkstatt verhindert werden. Menschen wurden bei dem Einsatz nicht 

verletzt.
  Die Werkstatt, mit den darin befindlichen Autos brannte 

vollständig aus.
  Derzeit laufen noch die Nachlöscharbeiten am Brandobjekt.
  Für den Zeitraum der Löscharbeiten musste die Schwartauer Allee im

Kreuzungsbereich zur Lohmühle voll gesperrt werden.
  Eingesetzt waren rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwache 1 und 2 und 

der Freiwilligen Feuerwehr Vorwerk und Innenstadt. Der nachalarmierte

Löschzug Wasserversorgung wurde auf Grund des schnellen Löscherfolges

nicht mehr eingesetzt.