Feuer 2 in der Schwertfegerstraße


Ein Feuer unter einem Hallenvordach löste am

Sonntagvormittag um 10:12 Uhr einen Großalarm (Feuer 2) aus. Bereits

auf der Anfahrt war schwarzer Rauch und Feuerschein sichtbar. An

einer 20m x 40m großen Halle brannte vor einem hohen Müllcontainer

eine Sofagarnitur unter einem Vordach in voller Ausdehnung.

Nach 20 Minuten war das Feuer vor dem Container unter Kontrolle,

hatte allerdings schon in das Dach übergegriffen. Das Feuer im Dach

drohte die gesamte Halle in Brand zu setzen. Es wurde gelöscht und

intensiv auf weitere Glutnester kontrolliert. Das Feuer im Dach war

um 10:44 Uhr in Gewalt. Etwa 2000 Liter Löschwasser liefen

einsatzbedingt in die Kanalisation und wurde vorschriftsmäßig der

Wasserbehörde gemeldet.

Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnte gegen 11 Uhr

„Feuer aus“ gemeldet und ein Großfeuer abgewendet werden. Am Einsatz

waren 45 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr und des

Rettungsdienstes beteiligt.

Die Einsatzstelle wurde zur Brandursachen- und

Schadenshöhenermittlung an die Polizei übergeben.

OTS:              Feuerwehr Lübeck

newsroom:         http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52865

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52865.rss2

Rückfragen bitte an:

Berufsfeuerwehr Lübeck

– Pressebetreuer –

Björn von Mateffy

Bornhövedstraße 10

23554 Lübeck

Telefon: 0151 / 161 33333

E-Mail: b.mateffy@stfv-hl.de

http://www.stfv-hl.de